Bridging the Social Media Landscape – Hootsuite auf der dmexco 2015

Blog   /   Hootsuite Life

Schon zum siebten Mal war Köln in diesem Jahr für zwei Tage der Nabel der digitalen Wirtschaftswelt, als sich am vergangenen Mittwoch und Donnerstag alle großen Player aus Marketing und Medien und die wichtigsten Technologieanbieter unter dem Motto “Building Bridges” auf der dmexco trafen. Gut 880 Unternehmen der globalen Digiconomy, darunter natürlich auch Hootsuite, präsentierten sich den über 43.000 Besuchern in vier Hallen, auf insgesamt über 75.000 Quadratmetern: von Amazon und eBay über Facebook, Google und Instagram bis hin zu Microsoft, Twitter und Yahoo! war alles vertreten, was in der “Digiconomy” Rang und Namen hat.

dmexco

Auf den sechs Bühnen der dmexco Conference sorgten währenddessen mehr als 500 internationale Persönlichkeiten für ein mitreissendes Konferenzprogramm rund um die Trends und Entwicklungen der digitalen Wirtschaft. Besonders spannend fanden wir unter anderem Amy Cole, die die kommenden Werbemöglichkeiten auf Instagram vorstellte und den sehr unterhaltsamen Vortrag von David Shing (AOL), der deutlich machte, dass Innovation vom kreativen Input der Menschen getrieben wird und wir Technologien und Daten als Werkzeuge einsetzen sollten, um diesen Input zu ermöglichen.

Hootsuite selbst war mit einem 14-köpfigen Team aus Hamburg und London zur größten europäischen Fachmesse der Branche angereist um den Kontakt zu Kunden, Partnern und Interessenten zu vertiefen. Die Diskussionen drehten sich in diesem Jahr vor allem um die Themen Content-Marketing und Lokalisierung, Team-Collaboration, mobile Vernetzung, Social Selling und die Bedeutung von Social Media für die Customer Journey. In zahlreichen Gesprächen kamen wir immer wieder darauf zu sprechen, wo Hootsuite an diesen Themen ansetzt und wie getreu dem diesjährigen dmexco-Motto der Brückenschlag zwischen den einzelnen Akteuren der Social Media-Landschaft gelingen kann.

hootsuite booth

Natürlich hinterlässt ein Mega-Branchenevent dieser Art auch deutliche digitale Spuren! Die Newfeeds der sozialen Netzwerke waren voll von Kommentaren, Zitaten und Bildern von der und über die Fachmesse. Allein auf Twitter konnten wir an den zwei Veranstaltungstagen mehr als 37.271 Erwähnungen des Messe-Hashtags #dmexco registrieren mit insgesamt über 54 Mio. Impressionen auf Social. Über 922.000 Nutzer haben allein Hootsuite im Zusammenhang mit der dmexco über die letzten Tage auf unterschiedlichen sozialen Netzwerken gesehen.

Die einflussreichsten Nutzer auf Twitter waren dieses Jahr @franziskript, @thedrum, @RakutenMKTG_US, @KoelnFormat, @wuv,  und @CoDIRECT_BIZ. Auf den sozialen Netzwerken drehte es sich während der beiden Messetage vor allem um Themen Social Experience, Mobile, Media und Advertising.

Was nehmen wir von der dmexco 2015 mit?

Die Quintessenz aus den verschiedenen Vorträgen und Diskussionen war für uns: Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und wird weiterhin an Fahrt aufnehmen. Geschwindigkeit ist dabei zu einem Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg geworden: nur wer in der Lage ist, seinen Kunden jederzeit und überall Lösungen für ihre Fragen zu bieten, kann sie langfristig an sein Unternehmen oder seine Marke binden.

hootsuite social media

Die große Herausforderung der Digiconomy liegt darin, die Brücke zum Kunden erfolgreich zu überqueren. Social Media ist dabei ein entscheidendes Werkzeug für Unternehmen aller Branchen und Größen, um diesen Brückenschlag erfolgreich zu meistern. Was früher ein reiner Marketingkanal war, wird zunehmend auch als Verkaufs-, Service- und Response-Kanal eingesetzt. Denn individuelle Echtzeit-Kommunikation, die auf unterschiedlichen Kanälen und sozialen Netzwerken stattfindet, wird von den immer anspruchsvolleren und kritischen B2C und B2B Kunden mittlerweile eingefordert. Im Gegenzug werden die durch Social Media ermöglichten Interaktionen aber auch durch eine Marken- und Produkttreue belohnt, die gerade in der schnelllebigen Digitalwelt selten und besonders wichtig geworden ist.

Und es gibt noch mehr zum Thema Social Media auf der dmexco:

Wir haben im Gespräch mit Martin Meyer-Gossner, dmexco-Moderator der ersten Stunde und Gründer und Inhaber der Managementberatung The Strategy Web, die wichtigsten Trends der dmexco 2015 ausgemacht, die kein Social Media Experte verpassen sollte. In Kürze verraten wir Ihnen in einem weiteren Blog Post, wie Sie dadurch Ihr Social Business gezielt vorantreiben können.

Nach der dmexco ist vor der dmexco: Ich blicke auf zwei interessante, eindrucksvolle Tage mit unzähligen guten Vorträgen und Gesprächen zurück und freue mich auf 2016.

Bis dahin bieten wir Ihnen gerne unser kostenfreies Whitepaper Organisation Ihres Social Business – Wie Sie Social Media im gesamten Unternehmen integrieren zum Download an.