Wenn Sie bereits Instagram für Unternehmen nutzen, kennen Sie wahrscheinlich schon die zahlreichen Vorteile, die ein Einsatz dieser Social Media-Plattform (und die vielen Instagram-Apps) als Marketing-Tool eröffnet.

Instagram stellt Marketern tonnenweise nützliche Funktionen zur Verfügung. Doch gelegentlich braucht man etwas zusätzliche Hilfestellung, wenn man ein höheres Niveau erreichen will. Und genau an dieser Stelle kommen die Instagram-Apps ins Spiel.

In diesem Artikel haben wir die besten Instagram-Apps zu den folgenden Zwecken für Sie zusammengestellt:

  • Fotobearbeitung. Mit diesen Apps bearbeiten Sie Ihre Fotos, verändern deren Größe und fügen Filter hinzu.
  • Layout und Design. Diese Apps unterstützen Sie dabei, Ihre Marke mit interessanten Elementen wie Collagen und Grafiken auszustatten.
  • Video-Tools. Wir stellen eine Reihe praktischer Werkzeuge vor, mit denen Sie das Drehen, Gestalten und Bearbeiten Ihrer Marken-Videos verbessern.
  • Zielgruppen-Engagement, -Analytics und -Daten. Nutzen Sie Instagram-Apps, um genau zu ermitteln, wie Ihre Marke mit Ihrer Zielgruppe interagiert, und kontrollieren Sie die Performance Ihrer Inhalte.

Übrigens gibt es auch für Instagram Stories eine Menge großartiger Apps. Die behandeln wir aber in diesem Extra-Blogbeitrag die besten Apps für Instagram Stories.

Los geht’s!

Bonus: Laden Sie sich eine kostenlose Checkliste herunter, die Ihnen in ganz genauen Schritten verrät, wie ein Lifestyle-Fotograf ohne Budget und teure technische Ausrüstung auf Instagram von 0 auf 600.000 Follower kam.

Instagram-Apps zur Fotobearbeitung

1. VSCO (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

VSCO-Fotobearbeitungs-App
Quelle: VSCO im Apple Store

VSCO ist eine der ersten und beliebtesten Apps zur Fotobearbeitung. Sie ist so beliebt, dass schon mehr als 200 Millionen Instagram-Posts mit dem #VSCO Hashtag versehen wurden.

Die App bietet zehn kostenlose, voreingestellte Filter, die Ihre mit dem Handy aufgenommenen Fotos wie auf Film geknipst aussehen lassen. Zudem ist eine Reihe von Bildbearbeitungs-Tools erhältlich, mit denen Sie die Qualität Ihrer Fotos verbessern können – zum Beispiel durch Kontrast und Sättigung für bessere Bilder, Körnung für eine sichtbare Textur sowie Zuschneide- und Verzerrungs-Tools für eine andere Perspektive.

Wer von der Gratisversion dieser Instagram-App auf eine VSCO-Mitgliedschaft aufrüstet, hat Zugang zu mehr als 200 voreingestellten Filtern sowie Fotobearbeitungs-Tools für Fortgeschrittene.

2. Avatan – Social Photo Editor (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Avatan Photo Editor
Quelle: Avatan – Social Photo Editor im Apple Store

Der Avatan – Social Photo Editor bietet nicht nur Effekte und Filter, die Sie über Ihre Originalfotos legen können, sondern macht es auch einfach, Fotos zu retuschieren und eigene benutzerdefinierte Fotoeffekte zu kreieren. Die Basisversion dieser Fotobearbeitungs-App ist kostenlos, doch Sie können mittels In-App-Käufen zusätzliche Funktionen oder erweiterte Tools erwerben.

3. Snapseed (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Die App Snapseed zur Bearbeitung von JPG- und RAW-Dateien
Quelle: Snapseed im App Store

Dass sich mit dieser Fotobearbeitungs-App für Instagram sowohl JPG- als auch RAW-Dateien bearbeiten lassen, macht sie zum leistungsstarken Tool für Profifotografen.

Abgesehen von den voreingestellten Filtern, die Sie über Ihre Fotos legen können, können Sie mit Snapseed auch professionelle Fotobearbeitungen durchführen. Zur Verfügung stehen 29 Tools und Features zur Fotobearbeitung, mit denen Sie Elemente (oder sogar Personen) aus dem Bild entfernen, die Geometrie von Gebäuden anpassen, mit dem „Kurven“-Tool die Helligkeit des Fotos steuern und Bilder mit unglaublicher Präzision verbessern können.

4. Adobe Lightroom – Foto-Editor (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Der Adobe Lightroom – Foto-Editor
Quelle: Adobe Lightroom im App Store

Die Produkte von Adobe sind für ihre leistungsstarken Bildbearbeitungsfunktionen bekannt – und die App Adobe Lightroom Foto-Editor macht da keine Ausnahme. Mit den Bearbeitungs-Tools der App können Sie Ihre Originalbilder erfassen und bearbeiten. Durch Anpassung von Farbton, Sättigung, Belichtung, Schatten und mehr sorgen Sie bei Ihren Fotos für Profi-Qualität.

Probieren Sie die voreingestellten Filter der App aus und lassen Sie sich von den bearbeiteten Fotos anderer Lightroom-Nutzer im „Discover“-Bereich inspirieren. Mit Hilfe der interaktiven Tutorials können Sie zusätzlich Ihre Fähigkeiten in Sachen Bildbearbeitung verbessern.

View this post on Instagram

Hey everyone, @benjamin_warde here, welcome back to #LightroomLessons. One way to really make your photos look their best is to sharpen them up a little (especially if you want to print the photo – does anyone besides me still do that?) But when you sharpen your photo ALL the details get brought out – the good stuff that you want, and the bad stuff that you don’t want (like camera noise). Swipe through the mini tutorial to learn the secret Lightroom trick for sharpening only the stuff you actually want to be sharpened!⁠⠀ •⁠⠀ Step 1:⁠⠀ First, make sure you’re in Edit mode.⁠⠀ •⁠⠀ Step 2:⁠⠀ Scroll the edit controls until you see Detail and tap on that.⁠⠀ •⁠⠀ Step 3:⁠⠀ To sharpen the image, drag the Sharpening slider to the right until the image looks good to you. (Bonus tip – double tap on your photo to zoom in so that you can really see the effects of the sharpening.)⁠⠀ •⁠⠀ Step 4:⁠⠀ Here’s the problem – in a big, smooth area with no fine details, there’s nothing to sharpen except noise, so when I increase the sharpening it just makes that big, beautiful sky look super gnarly. (I’ve zoomed in here so that you can see just how bad it looks.)⁠⠀ •⁠⠀ Step 5:⁠⠀ We can fix this! The Masking slider allows us to mask the image so that only part of the image is sharpened. When the Masking slider is at 0, the entire image gets sharpened. As you move the slider to the right, only the most prominent details in the photo get sharpened, and big smooth areas like our sky get left alone.⁠⠀ •⁠⠀ Step 6:⁠⠀ But there’s another problem – it can be hard to tell just how far to move that masking slider. So here’s the secret trick: use TWO fingers to move the masking slider. When you do this, it shows you the mask while you’re dragging the slider. Areas that are white will be sharpened. Areas that are black will not be sharpened. In this case, I just moved the slider up until the sky was all black, but all the details in the water were still white. (Bonus tip – if you’re using Lightroom on a computer you can show the mask by holding down the option key (Mac) or alt key (Windows) while dragging the Masking slider.)

A post shared by Adobe Photoshop Lightroom (@lightroom) on

5. A Color Story (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Screenshot von A Color Story
Quelle: A Color Story auf Google Play

Bei dieser Fotobearbeitungs-App dreht sich alles darum, die Farben in Ihren Bildern zur Geltung zu bringen. Zur Verfügung stehen 20 kostenlose Bearbeitungs-Tools, aber auch Filter, Effekte und Voreinstellungen, die von Profifotografen und Influencern erstellt wurden. Auch ein paar Bearbeitungswerkzeuge für Fortgeschrittene werden angeboten – und das Vorschau-Tool fürs Instagram-Gitter sorgt dafür, dass das Instagram-Gitter Ihre Marke einheitlich und zusammenhängend aussieht.

Instagram-Apps für Layout und Design

6. Layout from Instagram (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Die Fotobearbeitungs-App Layout from Instagram
Quelle: Layout from Instagram im App Store

Mit dieser kostenlosen Instagram-App können Sie ganz einfach Collagen erstellen, indem Sie bis zu neun Fotos in unterschiedlichen Kombinationen zusammenstellen. Wählen Sie dazu Fotos aus Ihrer Bibliothek aus oder knipsen Sie mit der integrierten „Photo Booth“ der App einfach neue. Mit Layout basteln Sie mühelos verschiedene Collagen-Anordnungen, kombinieren diese mit Filtern und anderen personalisierten Elementen – und teilen das Ergebnis dann auf Instagram.

7. A Design Kit (iOS)

Warum ausprobieren?

Fotobearbeitungs-App A Design Kit
Quelle: A Design Kit im App Store

Diese Instagram-App stammt von den Machern von A Color Story. Personalisieren und individualisieren Sie damit den Content in Ihrem Instagram-Feed, indem Sie Sticker, Schriften, Designs und Texturen über Ihre Fotos legen. Die App bietet Ihnen mehr als 60 Schriftarten, mehr als 200 Collagen-Layouts und mehr als 200 Design-Optionen. Die realistischen Pinsel sowie verschiedene Hintergründe (z. B. Metallic, Marmor und Sprenkel) verleihen Ihren Fotos Textur und Tiefe.

View this post on Instagram

Sweet summertime 🌞🌊 #adesignkit

A post shared by A Design Kit (@adesignkit) on

8. AppForType (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Die Instagram-Typografie-App AppForType
Quelle: AppForType im App Store

Hier handelt es sich um eine der besten Instagram-Apps für alle, die Typografie zu schätzen wissen. AppForType bietet nicht nur Designs, Rahmen und Collagen-Vorlagen, sondern hat auch 60 Schriftarten zur Auswahl, die Sie über Ihr Markenfoto legen können. Was diese Instagram-App aber wirklich auszeichnet: Sie können Ihre eigene Handschrift fotografieren und in die App hochladen!

9. Grid and Square Maker (Android)

Warum ausprobieren?

Grid and Square Maker
Quelle: Grid and Square Maker auf Google Play

Mit Grid and Square Maker können Sie jedes beliebige Foto in ein Instagram-Gitter mit mehreren quadratischen Bildelementen verwandeln, ohne dabei auf die hohe Auflösung verzichten zu müssen. Diesen Effekt könnte Ihre Marke nutzen, um die Spannung vor einer größeren Ankündigung zu steigern.

Die App erzeugt jedoch nicht nur solche Gitter, sondern kann Fotos auch in Panoramabilder umwandeln oder zu perfekten Quadraten für das Instagram-Format zuschneiden.

Instagram-Apps für Video

10. Boomerang von Instagram (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Die Boomerang-Video-App
Quelle: Boomerang von Instagram im App Store

Boomerang ist die vielleicht einfachste und am leichtesten anwendbare derzeit erhältliche Instagram-App für Videoaufnahmen. Erstellen Sie Minivideos, indem Sie die kostenlose App öffnen und einen Knopf drücken. Das war‘s auch schon!

Boomerang schießt schnell zehn Fotos hintereinander und verbindet diese dann. Das Ergebnis ist ein kurzes Video, das wie ein GIF in einer Schleife abgespielt wird. Sie können sowohl die vordere als auch die hintere Kamera zur Erstellung eines kurzen, witzigen Videos verwenden. Der Vorteil dabei: Eine Bearbeitung ist nicht erforderlich.

Bonus: Laden Sie sich eine kostenlose Checkliste herunter, die Ihnen in ganz genauen Schritten verrät, wie ein Lifestyle-Fotograf ohne Budget und teure technische Ausrüstung auf Instagram von 0 auf 600.000 Follower kam.

Jetzt kostenlosen Leitfaden holen!

11. Hyperlapse von Instagram (iOS)

Warum ausprobieren?

Zeitraffer-Video von Hyperlapse
Quelle: Hyperlapse von Instagram im App Store

Mit dieser kostenlosen Instagram-App kann Ihre Marke qualitativ hochwertige Zeitraffer-Videos aufnehmen, ohne dass Sie dazu sperrige Fotoausrüstung herumschleppen müssen. Sie nehmen das Video einfach auf, indem Sie mit Ihrer Smartphone-Kamera auf das Motiv halten. Die App stabilisiert die Aufnahme – und schon können Sie das Video auf Instagram teilen.

Sie können es aber auch auf das Zwölffache der Originalgeschwindigkeit beschleunigen, was für einen interessanten Effekt sorgt. Auf diese Weise können Nutzer Ihre im Laufe der Zeit aufgenommenen Videoinhalte ganz neu (und viel schneller) betrachten.

12. InShot – Video Editor (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Der InShot Video Editor
Quelle: InShot im App Store

Dies ist eine der besten verfügbaren Instagram-Apps zur Videobearbeitung – vor allem wegen ihrer umfassenden Funktionen. Sie können damit Videoclips kürzen, schneiden, zusammenführen und zuschneiden. Einstellungen wie Helligkeit und Sättigung lassen sich mühelos anpassen. Eine der wichtigsten Funktionen von InShot ist jedoch das Hinzufügen von Musik zu Videos.

Darüber hinaus bietet die App Instagram-spezifische Features, z. B. die quadratische Darstellung des Videos für Instagram-Bildschirme.

13. GoPro (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

 Die GoPro-App
Quelle: GoPro im App Store

Wenn Sie mit einer GoPro-Kamera längere Außenaufnahmen drehen, erleichtert Ihnen die GoPro-App diese Arbeit erheblich. Sie können schon während der Aufnahme Ihr Handy dazu einsetzen, die Video- und Zeitraffer-Einstellungen anzupassen und eine klar erkennbare Vorschau Ihres Videos zu erhalten. Nach Abschluss der Aufnahme können Sie direkt in der GoPro-App Bearbeitungen vornehmen – von der Erstellung von Standbildern über filmähnliche Übergänge bis hin zum Herumspielen mit Geschwindigkeit, Perspektive und Farbe.

14. Magisto Video Editor (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Quelle: Magisto Video Editor im App Store

Diese Instagram-App ist ein KI-basiertes Video-Tool. Einfach ausgedrückt: Die Künstliche Intelligenz findet die besten und augenfälligsten Teile Ihrer Videoaufnahmen, um daraus Videos zu erstellen, die bei Ihrer Zielgruppe gut ankommen. Sie setzt ihren Algorithmus zudem dazu ein, Schnitte, Effekte und Übergänge einzubauen, damit Ihr Videoclip ein ganz neues Niveau erreicht.

Instagram-Apps für Zielgruppen-Engagement, -Analytics und -Daten

15. Hootsuite Mobil-App (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Mit Hilfe der Hootsuite App können Marken ihre Performance in jedem Social Media-Netzwerk verfolgen – Instagram inklusive. Mit dieser App lassen sich Instagram-Posts zur späteren Veröffentlichung terminieren, auch wenn Sie dabei nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen. Damit posten Sie Ihren Content stets zum optimalen Zeitpunkt für ein Engagement mit Ihrer Zielgruppe und stellen sicher, dass Ihr Social Media-Content-Kalender immer gut gefüllt ist. Hootsuite macht es Ihnen zudem leicht, den Instagram-Content Ihrer Mitbewerber zu überwachen und Hashtags zu verfolgen.

Außerdem können Sie mit der Analytics-Funktion der App die Instagram-Analytics beobachten, Analytics-Reports erstellen und Daten mit Ihrem Unternehmen teilen, die speziell mit den Zielen Ihrer Marke zu tun haben.

Mehr über Hootsuite Analytics für Instagram erfahren Sie hier:

16. Panoramiq Insights

Warum ausprobieren?

Die App Panoramiq Insights
Quelle: Hootsuite App-Verzeichnis

Nutzen Sie diese App mit Hootsuite, um Ihre Instagram-Analytics zu verbessern. Panoramiq Insights von Synaptive bietet Ihnen detaillierte Analytics für Ihren Instagram-Account, einschließlich demografischer Daten über Ihre Follower sowie die Anzahl der Views, der neuen Follower, Profilzugriffe und angeklickten Links.

Falls Ihr Unternehmen mehr als einen Instagram-Account betreibt: diese App kann Analytics für zwei Accounts tracken. Die Ergebnisse lassen sich teilen, indem Sie die Analytics-Reports in eine Tabelle oder als PDF-Datei exportieren.

17. Command for Instagram (iOS)

Warum ausprobieren?

Command for Instagram
Quelle: Command for Instagram im App Store

Command liefert Ihnen eine ganze Reihe einzigartiger Kennzahlen und stellt täglich die wichtigsten Statistiken zu Ihrer Marke bereit. Die App generiert zudem einen Report, in dem von der Anzahl Ihrer Follower bis zur Häufigkeit Ihrer veröffentlichten Posts so gut wie alles bewertet wird. Sie kann Ihnen auch Empfehlungen zu Hashtags und Bildunterschriften liefern, Sie beim Verfassen von Bildunterschriften unterstützen und Ihnen dabei helfen, die besten Hashtags für Ihren Content zu finden.

18. Trending Hashtags by StatStory (iOS und Android)

Warum ausprobieren?

Trending Hashtags by StatStory
Quelle: Trending Hashtags by StatStory im App Store

Durch Hinzufügen von Hashtags zu Ihren Instagram-Posts fördern Sie das Engagement Ihrer Zielgruppe. Diese Instagram-App unterstützt die Hashtag-Strategie Ihrer Marke, indem Sie Ihnen dabei hilft, beliebte Hashtags in Ihre Beiträge einzubauen. Der Algorithmus der App findet auch Hashtags, die für Ihre Marke relevant sind, und empfiehlt eine Mischung aus beliebten und weniger populären Hashtags, mit denen Sie ein möglichst breites Publikum erreichen.

19. Clean it Up (iOS)

Warum ausprobieren?

 Die App Clean it Up
Quelle: Clean it Up im App Store

Wenn Sie mit einer Menge Spam-Kommentare kämpfen oder die Anzahl der Instagram-Accounts reduzieren möchten, mit denen Ihre Marke interagiert, ist dies eine der besten Instagram-Apps zur Bereinigung der Follower-Liste und Beseitigung unerwünschter Kommentare.

Mit nur einem Tippen bereinigt die App Ihre Follower-Liste en Gros, blockiert Massen von Bot-Konten oder inaktive Follower und löscht doppelte Inhalte sowie ähnliche und nicht ähnliche Beiträge.

Managen Sie Ihre Instagram-Präsenz und Ihre anderen Social Media-Kanäle mit Hootsuite. Terminieren und veröffentlichen Sie Posts, interagieren Sie mit Ihrer Zielgruppe und messen Sie die Performance—alles über ein einziges Dashboard. Jetzt kostenlos testen.

Jetzt loslegen