Instagram Analytics

4 Instagram Analytics-Tools für Unternehmen

Jede Social Media-Strategie muss sich beweisen. Um den Erfolg Ihrer Aktivitäten zu messen, sind Analytics-Kenntnisse unverzichtbar. Und das gilt für jedes soziale Netzwerk, in dem Ihr Unternehmen aktiv ist. Auch für Instagram. Wer Zeit und Mühe in eine Instagram-Strategie investiert, sollte wissen, ob sich dieser Aufwand auszahlt. Die Analyse Ihrer Instagram-Performance liefert Input zu funktionierenden Taktiken und Inhalten und hilft Ihnen so auch bei der Planung künftiger Kampagnen.

Worauf haben Ihre Follower bei Instagram reagiert? Wie machen sich Ihre Videos auf Instagram? Welche Hashtags haben für Ihre Marke am besten funktioniert? All diese Fragen können Sie mit Hilfe von Instagram Analytics beantworten.

Wie bei jeder Arbeit kommt es auf das richtige Werkzeug an – und das gilt auch für Instagram Analytics. Hier stellen wir Ihnen einige unserer bevorzugten Analytics-Tools vor.

Was sind Instagram Analytics?

Wer den Erfolg seiner Social Media-Aktivitäten messen will, sollte mit Analytics beginnen. Gerard Recio, Social Media-Coach-Manager bei Hootsuite, erklärt das so: „Wie wollen Sie feststellen, ob Ihre Social Media-Strategie aufgeht, wenn Sie Ihre Social Media-Aktivitäten nicht überprüfen? Nutzen Sie Analysen, um Minimalziele festzulegen und setzen Sie sich dann kurz- und mittelfristige Ziele, die Sie anstreben wollen.“ Instagram-Analysen sollten auf jedem Fall Teil Ihrer Social Media-Analyse-Reports sein.

In dieser Liste gibt es abhängig von Ihrer Marke und Ihren Unternehmenszielen sicher ein paar Abweichungen, aber es sind die wichtigsten Aspekte, auf die Sie sich bei Ihrer Instagram-Analyse-Strategie konzentrieren sollten:

  • Follower, einschließlich Zuwächse und Verluste
  • Likes und Kommentare (Engagement)
  • Hashtag-Nutzung
  • Klickraten Ihrer URL
  • Erwähnungen
  • Häufigkeit von Posts
  • Demographien
  • Engagement in Bezug zur Uhrzeit (d.h. wann erhielt Ihr Post die meisten Likes)
  • Verkäufe über Instagram (durch die Erstellung eines speziellen Instagram-Gutscheins, etc.)

Zu wissen, worauf Sie achten sollten, ist schon die halbe Miete. Sie sollten aber auch wissen, warum Instagram Analytics wichtig sind und wie Sie sie sinnvoll für Ihr Unternehmen und Ihre Marke einsetzen.

Weshalb Instagram Analytics wichtig sind

Sie denken vielleicht, dass es reicht, wenn Sie Ihre Instagram-Strategie einfach laufen lassen, ohne sich Gedanken über Zahlen und Analysen zu machen. Sie sollten jedoch wissen, wie gut Ihr Content ankommt und ob sich all ihre Aktivitäten tatsächlich auszahlen. Instagram Analytics spielen dabei eine entscheidende Rolle, weil Sie damit:

  • neue Erkenntnisse gewinnen
  • die besten Zeiten für Ihre Veröffentlichungen herausfinden
  • Social Media-Influencer entdecken
  • feststellen, welcher Content die meisten Reaktionen bei Ihrer Zielgruppe erzielt
  • Engagement vorhersagen
  • Wettbewerbsvorteile erzielen

Whitney Roberts, leitender Marketing-Stratege bei Idea Creative Marketing, erläutert: Analysen sind der wichtigste Schlüssel zum Social Media-Erfolg.” Im nächsten Schritt geht es darum genau zu verstehen, wie Sie an die Instagram-Analysen für Ihr Unternehmen herangehen sollten.

Wie Sie Ihre Instagram Analytics nachverfolgen

Zu wissen, wie man eine sinnvolle Instagram-Analyse erstellt, ist eine Kunst, die die meisten Social Media-Manager erst meistern müssen, sofern sie es nicht bereits getan haben. Aller Anfang ist schwer. Um Ihnen den Start zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, bei der Entwicklung Ihres Instagram-Analytics-Plans die folgenden Schritte zu befolgen.

Best Practices für Social Media-Analysen

  1. Definieren Sie die Social Media-Ziele Ihres Unternehmens. Was wollen Sie mit Ihren Social Media-Aktivitäten erreichen?
  2. Überprüfen Sie Ihre aktuelle Social Media-Strategie, und werten Sie aus, was funktioniert und was nicht.
  3. Entwickeln Sie Ihre Content-Strategie. Finden Sie heraus, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält und welche Art von Inhalten Sie posten wollen.
  4. Nutzen Sie Reports, um Fortschritte nachzuverfolgen, und checken Sie diese regelmäßig, um zu überprüfen, wie sich Ihre Kampagne schläft.

Denken Sie im Rahmen dieser Schritte immer wieder über Ihre Instagram Analytics nach, und nutzen Sie die unten vorgestellten Tools, um alles aus diesem Prozess herauszuholen.

Instagram-Analytics-Tools für Unternehmen

Wie bereits erwähnt, kann das richtige Tool über den Erfolg Ihres Instagram-Analytics-Plans entscheiden. Die nachfolgenden Analytics-Tools habe wir für den Instagram-Account unserer Hootsuite-Katze Gloria @gloriadays (work in progress) getestet. Jedes Tool hat uns mindestens eine neue Information geliefert, die wir dazu nutzen können, Glorias Erfolg auf Instagram zu verstärken. Stellen Sie sich vor, was diese Tools für Ihr Unternehmen leisten können, wenn sie schon für ein „Catstagram“ von Nutzen sind.

Locowise

Locowise stellt sicher, „dass Ihre Social Media-Strategie auf Resultaten statt Vermutungen beruht” und brüstet sich mit „messerscharfen Analysen”. Die kostenpflichtige Version ist definitiv umfassend. Das kostenlose Locowise-Tool beinhaltet den Twitter-Analyser, den Fanbase-Predictor, Facebook-Analyser und einen Instagram-Analyser für einen schnellen Überblick über Ihr Profil und dessen Performance. Mit Hilfe des Instagram-Analysers können Sie „entdecken, wo Sie in puncto Follower-Wachstum und Engagement stehen“; das Tool kommt mit einer visuell ansprechenden Nutzeroberfläche, die Sie mit Ihren wichtigsten Kennzahlen versorgt.

Instagram Analytics

Squarelovin

Squarelovin ist ein kostenfreies Tool, mit dem Sie sich über den Desktop einloggen und wichtige Instagram-Analysen abrufen können, darunter Likes, Kommentare, den erfolgreichsten Content, die besten Zeiten, um zu posten, die besten Filter für Ihr Content-Engagement, das Follower-Wachstum und, auf wöchentlicher Basis, die verlorener Anzahl der Follower. Diese Analytics-Informationen sind für ihren gesamten Account oder für spezielle Posts verfügbar.  

Instagram Analytics

Union Metrics

Dieses Tool ist als kostenpflichtige und kostenfreie Version erhältlich. Die kostenlose Version ist ausgezeichnet und greift auf den Algorithmus der Bezahlversion zu. Ihrer Webseite zufolge, liefert Union Metrics Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten?
  • Welche Hashtags sollten Sie verwenden, um mehr Nutzer-Engagement zu erreichen?
  • Welche Art von Inhalten sollten Sie häufiger (oder seltener) hochladen?
  • Wer sind Ihre größten Fans?

Beim Test mit @gloriadays gefiel mir am besten, dass uns auf Basis der Informationen, die das Tool gesammelt hatte, der beste Tag und die beste Uhrzeit für unsere Posts empfohlen wurde.

Instagram Analytics

Social Rank

Die Plattform Social Rank, seit langem ein Favorit für kostenlose Twitter Analytics, hat jetzt  auch sehr gute Instagram Analytics im Programm. Der Follower-konzentrierte Service erlaubt es Ihnen, „Follower zu sortieren und zu filtern, und zwar nach Standort, Schlagwort, dem Grad des Engagements, ihrem Wert und einer Reihe anderer Kriterien”. Mit den gewonnenen Erkenntnissen werden Sie besser verstehen, was sich Ihre Zielgruppe wünscht, und künftige Inhalte besser planen können.

Instagram Analytics

Diese einfach bedienbaren Tools geben Ihnen eine Fülle an Informationen an die Hand. Nutzen Sie die Erkenntnisse, die Sie durch Instagram Analytics erhalten, nicht nur zur Überprüfung bereits geposteter Inhalte, sondern auch für die Planung künftiger Kampagnen.

 

Mit Hootsuite können Sie mehr aus Social Media herausholen: Nachrichten vorausplanen, Auswirkungen mit Analytics im Auge behalten, Arbeitspensum durch strukturierte Teamarbeit teilen. 

Jetzt Tarife vergleichen

 

Dieser Beitrag stammt ursrpünglich von Dara Fontein und wurde unter dem Titel “4 Instagram Analytics Tools for Your Business” auf unserem internationalen Blog veröffentlicht.