Skip to content
Strategie

Kostenloser Instagram-Engagement-Rate-Kalkulator

Holt Euch mit diesem nutzerfreundlichen, kostenlosen Instagram-Engagement-Rate-Kalkulator in Sekunden einen Überblick über Eure Performance

Alyssa Hirose October 10, 2023
cover image

Es gibt mehr im Leben als Likes — zum Beispiel die Engagement-Rate. Und deshalb brauchst du einen Instagram-Engagement-Rate-Kalkulator.

Wer seine Instagram-Engagement-Rate kennt und eine Social-Media-Strategie entwickelt, um diese Rate beizubehalten oder noch zu verbessern, trägt so wesentlich zum eigenen Erfolg auf der Plattform bei.

Das gilt vor allem dann, wenn Ihr Instagram für Unternehmen nutzt: Engagierte Follower werden mit wesentlich höherer Wahrscheinlichkeit zu Kunden als Follower, die einfach nur durch Euren Content scrollen. Jedes Like, jeder Kommentar oder geteilte Inhalt bringt Euch einem Verkauf einen Schritt näher.

Eine gute Engagement-Rate bedeutet zudem, dass der Instagram-Algorithmus Euren Content bevorzugt behandelt. Das heißt: Instagram zeigt Eure Beiträge häufiger und mehr Nutzern an — und das ist immer ein Gewinn.

Hier erfahrt Ihr, wie Ihr Eure Engagement-Rate auf Instagram kostenlos überprüfen könnt.

#1 Analytics-Tool für Wachstum

Ansprechende Reports. Klare Daten. Umsetzbare Insights für schnelleres Wachstum.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Kostenloser Instagram-Engagement-Rate-Kalkulator

Jetzt ausprobieren: Kostenloser, interaktiver Instagram-Engagement-Kalkulator von Hootsuite:

Your engagement rate:

So verwendet Ihr den Engagement-Rate-Kalkulator für Instagram

Um Hootsuites Engagement-Rate-Kalkulator für Instagram zu verwenden, braucht Ihr nur die erforderlichen Werte einzugeben.

Wenn Ihr die Gesamt-Engagement-Rate Eures Accounts kalkulieren wollt, müsst Ihr Informationen zu allen Euren Posts, Likes, Kommentaren etc. erfassen.

Geht es um die Ermittlung der Engagement-Rate einer bestimmten Marketingkampagne, dann erfasst nur die Details zu den Posts aus der Kampagne.

Und wenn Ihr Eure Engagement-Rate für einen einzelnen Post berechnen wollt, verwendet einfach die Informationen, die diesen Post betreffen.

Der obige Engagement-Rate-Kalkulator ist einfach und bietet Euch somit einen ebenso simplen wie schnellen Überblick zu Eurer Instagram-Performance. Hootsuite bietet jedoch auch komplexere Rechner, die direkt im Social-Media-Management-Dashboard integriert sind — ein robusteres Tool, das Euch gründlicher über Eure Engagement-Rate (und zwar nicht nur auf Instagram) informiert.

Hootsuite-Analytics-Dashboard mit Engagement-Daten für Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Wenn Ihr wissen wollt, wie unsere ausgefeilteren Rechner arbeiten, schaut Euch mal unseren kostenlosen Tabellen-Kalkulator an, mit dem Ihr die Engagement-Rate nach Reichweite, Impressions und mehr ermitteln könnt.

Was ist ein Instagram-Engagement-Rate-Kalkulator?

Ein Instagram-Engagement-Rate-Kalkulator berechnet Eure Instagram-Engagement-Rate (was denn sonst?) aufgrund von Kennzahlen wie Followerzahl, Likes und Kommentaren.

Eure Engagement-Rate ist etwas anderes als einfache statistische Angaben (z. B. wie viele Likes ein Post erhalten hat), weil sie auch einbezieht, wie viele Follower Ihr habt.

Der in diesem Artikel vorgestellte Kalkulator von Hootsuite stellt die Post-Engagement-Rate fest und eignet sich daher am besten für bestimmte Instagram-Posts — im Gegensatz zur Gesamt-Engagement-Rate Eures Accounts.

Die hier verwendete Formel zur Berechnung der Engagement-Rate lautet:

Gesamt-Engagement für einen bestimmten Post: Gesamtanzahl der Follower x 100

Warum spielt das Instagram Engagement eine Rolle?

Hier ein hypothetisches Beispiel: Wenn Instagram-Account A 5 Likes für einen Post hat und Instagram-Account B 1.000 Likes, dann würde man wahrscheinlich annehmen, dass Account B besser abschneidet als Account A.

Nehmen wir aber an, dass Instagram-Account A 100 Follower und Instagram-Account B 100.000 Follower hat. Das bedeutet, dass fünf Prozent der Follower von Account A diesem Post ein Like gegeben haben — eine hervorragende Engagement-Rate. Bei Account B gaben nur 0,1 Prozent der Follower dem Beitrag ein Like, was eine viel geringere Engagement-Rate bedeutet.

Wie sieht eine gute Instagram-Engagement-Rate aus?

Je mehr Follower Ihr auf Instagram habt, desto schwieriger ist es, eine hohe Engagement-Rate zu erzielen. Social-Media-Experten sind sich einig, dass eine gute Engagement-Rate zwischen ein und fünf Prozent liegt. Das klingt vielleicht nicht nach viel, ist es aber!

Im Folgenden seht Ihr die durchschnittlichen globalen Engagement-Raten für verschiedene Arten von Posts auf Instagram-Unternehmens-Accounts:

  • alle Arten von Instagram-Posts: 0,54 %
  • Instagram-Foto-Posts: 0,46 %
  • Video-Posts: 0,61 %
  • Karussell-Posts: 0,62 %

Hootsuite-Statistik mit Benchmarks für Instagram Engagement

Und hier sind die durchschnittlichen globalen Engagement-Raten pro Anzahl der Follower für Business-Accounts:

  • weniger als 10.000 Follower: 0,76 %
  • 10.000 bis 100.000 Follower: 0,63 %
  • mehr als 100.000 Follower: 0,49 %

Hootsuite-Statistik zum Vergleich der Engagement-Raten von Business-Accounts mit unterschiedlicher Follower-Anzahl

Die Engagement-Rate sinkt also in der Regel mit steigender Followerzahl. Aus diesem Grund eignen sich Instagram-Influencer mit hoher Engagement-Rate besser für Influencer-Marketing-Partnerschaften als Influencer mit mehr Followern, aber geringerer Engagement-Rate.

Die drei besten Methoden zur Verbesserung Eurer Instagram-Engagement-Rate

Wenn Eure Instagram-Engagement-Rate unter ein Prozent liegt (oder Ihr einfach nur Streber seid), findet Ihr hier die besten Möglichkeiten, sie zu verbessern.

Postet interaktive Inhalte

Leute, die Eure Beiträge sehen, werden eher mit Eurem Content interagieren, wenn Ihr sie dazu motiviert. Mit anderen Worten: Wenn Ihr Engagement wollt, fragt einfach danach! Das könnt Ihr in Euren Posts, Reels und Stories tun.

Dieser Instagram-Post von RuPaul’s Drag Race motiviert Fans, zu posten, wer ihrer Meinung nach den Wettbewerb gewinnen sollte. Der Post selbst hat eine hohe Anzahl von Likes und Kommentaren, und die Marken-Hashtags wurden insgesamt Millionen Male verwendet.

Link in der Story „Alles, was Ihr über die Met-Gala 2022 wissen müsst“, mit Blake Lively, die in einem Kleid posiert
Quelle: Instagram

Auch Instagram Stories bieten jede Menge Möglichkeiten für Engagement — interaktive Sticker wie die Umfrage-, Quiz-, Frage- und Link-Varianten fordern die Betrachter zu einer Interaktion auf. Dieser Sticker in einer Story der Zeitschrift People führt direkt zu einem Link mit Informationen zur Met-Gala, wo man einfachen Zugang zu aktuellen Informationen erhält.

Frage in einer Story: „Möchtet Ihr einen Teil Eurer Persönlichkeit aus Eurer Vergangenheit zurückgewinnen?“
Quelle: Instagram

Und diese Story von Joanna Gaines stellt eine Frage, die ihre Follower beantworten sollten; damit erhöht sie ihre Engagement-Rate.

Ein Wettbewerb ist eine weitere wunderbare Form von interaktivem Content. Veranstaltet ein Gewinnspiel oder eine Verlosung (wie diese von KitchenAid), um die Anzahl Eurer Follower, Likes und Kommentare umgehend zu steigern.

Beantwortet Kommentare und Direktnachrichten

Engagement ist keine Einbahnstraße. Ihr solltet darauf achten, dass Ihr stets mit Euren Followern interagiert und eine sinnvolle Beziehung zu ihnen aufbaut; dann werden sie auch eher mit Euch interagieren.

Hier geht es vor allem darum, eine verlässliche Quelle für Informationen über Eure Marke zu sein. Ihr könnt aber einfach auch nur auf Direktnachrichten und Kommentare antworten, um Euren Followern zu zeigen, dass Ihr zuhört.

Plenty jährlicher Lagerabverkauf — Antworten auf Kommentare
Quelle: Instagram

Seht Euch zum Beispiel diese Reihe von Kommentaren des Bekleidungsunternehmens Plenty an: Die Marke beantwortet Kommentare, die mehr über einen Lagerabverkauf wissen wollen (etwa Informationen zu den Verkaufszeiten), antwortet aber auch generell auf Kommentare von Followern, die sich über den Sale freuen.

Postet regelmäßig (und zu strategisch günstigen Zeiten)

Weil es so viel Instagram-Content gibt (Instagram hat schließlich Monat für Monat mehr als zwei Milliarden aktive Nutzer), solltet Ihr sicherstellen, dass Eure Follower Eure Inhalte auch wirklich zu sehen bekommen. Eine Strategie, mit der Ihr dies bewerkstelligen könnt, besteht darin, zu Zeiten zu posten, zu denen Eure Zielgruppe online ist.

Und woher wisst Ihr, wann Eure Zielgruppe online ist? Fragt einfach Hootsuite!

Hootsuites „Beste Zeiten zum Veröffentlichen“ in den sozialen Medien

Jetzt kostenlos testen

Das Hootsuite-Feature „Beste Zeit zum Veröffentlichen“ verrät Euch, wann Ihr am besten posten solltet, um maximales Engagement zu erzielen (und das nicht nur für Instagram; Ihr könnt es auch für Facebook, Twitter, LinkedIn und TikTok verwenden).

Psst — Ihr sucht nach noch mehr Ideen? Hier findet Ihr 15 Methoden zur Steigerung des Engagements auf Instagram mit Beispielen.

Das Social-Media-Tool Nr. 1

Erstellen, terminieren, veröffentlichen, interagieren, messen — gewinnen.

30 Tage kostenlos testen

FAQs zur Instagram-Engagement-Rate

Wie kann ich meine Engagement-Rate auf Instagram überprüfen?

Verwendet einfach Hootsuites kostenlosen Engagement-Rate-Kalkulator, um Eure Instagram-Engagement-Rate zu ermitteln.

Ist eine Engagement-Rate von 5 % auf Instagram gut?

Eine gute Engagement-Rate liegt laut Social-Media-Experten zwischen ein und fünf Prozent. Alles darunter ist weniger gut, alles darüber herausragend.

Wie sieht eine gute Engagement-Rate auf Instagram aus?

Eine gute Instagram-Engagement-Rate liegt zwischen ein und fünf Prozent. Hier findet Ihr 15 Methoden zur Steigerung des Engagements auf Instagram.

Steigert Eure Instagram-Engagement-Rate mit Hootsuite. Terminiert und veröffentlicht Posts und Stories, beantwortet Kommentare, messt Eure Performance über die Zeit und managt all Eure anderen Social-Media-Profile — alles über ein einziges Dashboard. Jetzt kostenlos testen.

Loslegen

Erstellen, analysieren und terminieren Sie Instagram-Posts ganz einfach mit Hootsuite. Sparen Sie Zeit und erzielen Sie Ergebnisse.

Kostenlos testen

Werden Sie ein besserer Social Media Marketer.

Erhalten Sie Expertenratschläge rund um Social Media direkt in Ihren Posteingang.

By Alyssa Hirose

Alyssa Hirose lebt in Vancouver, Kanada, und arbeitet als Zeitschriftenredakteurin, Dramatikerin, Komikerin und Comiczeichnerin. Ihren ausgeprägten Sinn für Humor führt sie auf 9 Jahre Zahnspange und das gute alte Mobbing in der Grundschule zurück (keinerlei Zusammenhang feststellbar).

Read more by Alyssa Hirose

Ähnliche Artikel

Dein 0€-60-Tage-Test ist freigeschaltet
Woman sitting at a laptop